Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc
facebook_page_plugin

D-Junioren beenden Spielserie in der E-Junioren Stadtklasse mit Kantersieg

Mannschaftsfoto_D-Jugend_ 2010-11Mit einem 8:1 Sieg gegen die zweite Mannschaft des Post SV Magdeburg, beendeten die D-Juniorinnen des Magdeburger FFC am Sonntagfrüh ihre Saison 2010/11 in der E-Junioren Stadtklasse. Insgesamt freuten sie sich über zehn Siege, mussten sich vier Mal mit einem Remis begnügen und verließen acht Mal als Verliererinnen den Platz. In der Tabelle werden die MFFC-Kickerinnen ohne Wertung geführt.

Das Trainergespann, um Jacqueline Massek, Oliver Grape sowie Beate Deubel war natürlich mit dem letzten Punktspiel ihrer Mannschaft zufrieden und blicken nun voller Vorfreude auf das WM-Turnier des 1. FC Lübars sowie den Tag des Mädchenfußballs in Bitterfeld.

Gegen die gastgebende zweite Mannschaft des Post SV Magdeburg brachte Caroline Massek ihr Team bereits in der 4. Minute in Führung. Diese erhöhten Alexandra Borm (6.) sowie Caroline Massek in der 11. Minute zum bereits vorentscheidenden 3:0. Beim Gegentreffer 3:1 leisteten die MFFC-Kickerinnen gar Schützenhilfe für die Post-Kicker. Es sollte der Ehrentreffer bleiben, da sie ansonsten im Angriff harmlos agierten. Zudem dirigierte Pauline Flögel die MFFC-Defensive recht umsichtig.

Auch nach dem Wiederanpfiff „rollte“ Angriff auf Angriff auf das Post-Gehäuse zu. Zunächst klatschte in der 27. Minute der Schuss von Lucie Ossyra an die Querlatte, ehe Caroline Massek das 4:1 erzielte. Zuvor erkämpfte sich Flögel mustergültig den Ball und leitete den Angriff ein (29.). Fünf Minuten später war es wieder Massek die zum 5:1 traf. Nach mehr als einer halben Stunde Spielzeit verwertete sie einen Gießwein-Eckball. Alexandra Borm verwertete in der 43. sowie 45. Minute jeweils die Zuspiele der fleißigen Flügelflitzerinnen Gießwein und Einicke zum zwischenzeitlichen 7:1. Für den 8:1 Endstand sorgte in der Schlussminute Michelle Einicke, die nach einem Pfostenschuss von Lisa Deubel den Ball über die Linie bugsierte.

MFFC: Willner - Fleogel, Ziesing, Gießwein, Ossyra, Einicke, Massek, Borm - L.Deubel, Rother, Gauert