Login
           

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle toepel mdcc

U17 Neuzugang Jona Leske von Turbine

leske 2

Die U17 des Magdeburger FFC wird mit einer weiteren Spielerin des Jahrgangs 2004 verstärkt. Jona Leske wechselt zur neuen Saison von Turbine Potsdam an das Nachwuchsleistungszentrum Magdeburg. Jona begann ihre Fußballkarriere mit 6 Jahre in ihrem Heimatverein FSV Grün-Weiß Niemegk. Seit 2016 war sie zudem auch für Turbine Potsdam unterwegs. Für das Bundesland Brandenburg war Jona in der U14 Landesauswahl aktiv und konnte sich beim NOFV Länderpokal, sowie beim DFB Sichtungsturnier in Duisburg zeigen. Zuletzt konnte Jona beim U15 NOFV Länderpokal der Vereine mit dem Turbine Potsdam den ersten Platz belegen.

Mit Jona kommt eine junge Spielerin nach Magdeburg und der MFFC möchte die nächsten Entwicklungsschritte begleiten. Über die zukünftige Zusammenarbeit freuen wir uns sehr!

 

 

 

Weiterlesen ...

Emma Drückler wechselt zum Magdeburger FFC

drückler 1

Zur neuen Saison wechselt Emma Drückler zum Magdeburger FFC. Emma spielte in der letzten Saison bei den B-Junioren des LSV Schwarz Weiß Eldena und lief zudem in der B-Juniorinnen Bundesliga Nord/Nordost für den 1. FC Neubrandenburg 04 auf. Die junge Offensivspielerin war seit der U12 Landesauswahlspielerin in Mecklenburg-Vorpommern und zuletzt mit der U16 beim DFB Sichtungsturnier in Duisburg.

Mit Emma Drückler wechselt ein junges Fußballtalent zum Magdeburger FFC. Sie wird auf dem Campus das Sportgymnasium besuchen und zusammen mit weiteren Fußballerinnen im Sportinternat wohnen. Steffen Ruloff (komm. sportl. Leiter): „Emma zeigte sich im Training sehr ehrgeizig und willensstark. Ihr Offensivdrang war klar zu erkennen. Zudem waren wir von ihrer Spielintelligenz beeindruckt.“.

Herzlich Willkommen an der Elbe, Emma!

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen ...

U17 Neuzugang Amy Cienskowski

cienskowski 1

Vom 1. FC Neubrandenburg 04 wechselt Amy Cienskowski an das Nachwuchsleistungszentrum des Magdeburger FFC. Das junge Talent aus Mecklenburg-Vorpommern spielte dort in der letzten Saison in der B-Juniorinnen Bundesliga und erzielte für Neubrandenburg 2 Tore. Die Angreiferin war zudem Teil der U14 und zuletzt U16 Landesauswahl MV. Cienskowski wird auf dem Campus Magdeburg das Sportgymnasium besuchen und mit einem Teil der Mannschaft im Internat wohnen.

Steffen Ruloff (komm. sportl. Leiter): „Amy war hier am Standort Magdeburg, um sich die sportlichen und schulischen Rahmenbedingungen anzuschauen und da müssen wir uns im Vergleich nicht verstecken! Wir sind absolut überzeugt davon, dass Amy den Kader unserer U17 verstärken wird.“.

Amy, herzlich Willkommen in der Elbestadt!

Weiterlesen ...