Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

Sachsen-Anhalt-Liga 2014/15: Zehn Endspiele bis zur Titelverteidigung

2015 03 08 II gg Beelitz12Für die zweite Mannschaft des Magdeburger FFC beginnt an diesem Sonntag die „heiße“ Phase der Spielserie 2014/15. Denn nach 12 Spieltagen in der Sachsen-Anhalt-Liga, ermitteln die drei jeweils Erstplatzierten der Sachsen-Anhalt-Liga der Staffeln Nord und Süd in zehn weiteren Spieltagen den Landesmeister 2014/15.

Stefanie Kersten (links im Bild), hier im Testspiel gege nden Regionalligisten SG Blau Weiß Dölau (0:2), wird aus beruflichen Gründen den MFFC verlassen; wenn möglich natürlich mit Titel

Alle Teams absolvieren nun nochmals zehn Spieltage.

An diesem Sonntag muss der Titelverteidiger, Magdeburger FFC II, beim Sieger der Staffel Süd, SV 1922 Pouch-Rösa, antreten. Für das Team von Trainerin Manuela Zinke sind die bisher gewonnenen Spiele schon „Geschichte“, denn auf dem Weg zur Titelverteidigung zählt nun jeder Punkt und vor allem Siege. Auch wenn das Team aus der Staffel Süd schwer einzuschätzen ist, strebt sie mit ihrem Team einen Auswärtssieg an – jedes Spiel ist nun ein „Endspiel“.

2015 03 08 II gg Beelitz10

die routinierte Melanie Piatkowski entwickelte sich in der zweiten Mannschaft zu einer festen Stütze im Team und soll mit zum Titelgewinn beitragen

 

Zeitgleich empfängt der Vize-Landesmeister SV Rot Schwarz Edlau den Zweiten der Staffel Süd, SV Allstedt. Der Regionalligaabsteiger MSV Wernigerode hat zunächst den SV Blau Weiß Dölau zu Gast.

Der letzte Spieltag der Finalrunde findet am 7. Juni 2015 statt. Der Magdeburger FFC genießt dann gegen den SV Blau Weiß Dölau Heimrecht.

Wir wünschen unserer zweiten Mannschaft viel Erfolg für die kommenden zehn Spiele!

Spielplan