Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

MFFC-Kickerinnen werden mit Landesauswahl Vierter beim NOFV-Länderpokal

2015 03 15 NOFV U16 SA gg Sachsen18Die U16 Talente des Magdeburger FFC belegten mit Landesauswahl Sachsen-Anhalt, beim NOFV-Länderpokal, welcher vom 13. bis 15. März 2015 in der Sportschule Lindow stattfand, den vierten Platz.

 

weitere Bilder

 

 

Am Freitag gewann das Team gegen die Auswahl von Berlin mit 3:2. Jessica Fischer begünstigte mit ihrer scharfen Hereingabe ein Berliner Eigentor zur schnellen Führung. Fischer selbst schoss kurz danach zum 2:0 ein. Bering ich mit Toren kurz vor sowie nach der Halbzeit zum 2:2 aus. Prisca Staiger schoss ihr Team dann fünf Minuten vor Spielende noch zum verdienten 3:2 Sieg.

1:1 trennte sich die von Caroline Kunschke und Eicke Schiller betreute Auswahl vom späteren Turniersieger Sachsen. Ein abgefälschter Schuss landete zum 0:1 im Tore von Nele Hampe, im Gegenangriff konnte Angelique Puschmann verdient ausgleichen. Mehrmals drosch Prisca Staiger den Ball an die Querlatte.

Spielerisch hatte der Turnierdritte Thüringen am Sonntagvormittag leichte Vorteile und ging schnell in Führung. Mit zunehmender Spieldauer kamen die MFFC-Kickerinnen besser ins Spiel und hatten auch die eine oder andere Möglichkeit zu einem Treffer, welcher heute jedoch nicht gelang.

Turnierfazit: drei Spiele gegen die drei besten Teams des Turniers endeten mit einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage. Vom 27. bis 31. März 2015 nimmt das Team am DFB-Länderpokal in Duisburg teil.          

für Sachsen-Anhalts U16 Auswahl spielten
Hanna Bach, Jessica Fischer, Stina Hönke, Sarah Jacobs, Fabienne Jaworsky, Madlen Herbst, Lisa-Marie Naujoks, Sina Obiedzinski, Angelique Puschmann, Jenny Schäfer, Gina Wetzel, Josephine Willner (alle Magdeburger FFC); Prisca Staiger (TSV Elbe Aken, Zweitspielrecht MFFC), Celina Feldheim (MSV Börde, Zweitspielrecht MFFC), Nele Hampe (SC Seeland, Zweitspielrecht MFFC), Alina Volkmann (Blankenburger FV, Zweitspielrecht MFFC); zudem gehörte zum Kader der Landesauswahl Annkatrin Wöhlert (FSV Hettstedt)