Tim Winkler gibt Traineramt beim Verbandsligisten auf

Winkler_tim_hochNach einem Jahr Co-Trainertätigkeit sowie zwei Spielserien als hauptverantwortlicher Trainer der zweiten Mannschaft des Magdeburger FFC wird der 25-jährige Angestellte im öffentlichen Dienst seine Trainertätigkeit beim Magdeburger FFC aus persönlichen Gründen zum 30. Juni 2012 beenden.

Das Verbandsligateam führte er zu zwei Landesmeistertitel in Folge (2009/10 und 2010/11). In dieser Saison wurde die zweite Mannschaft des Magdeburger FFC auf Grund des schlechteren Torverhältnisses "nur" Vizemeister.

An diesem Samstag (30. Juni) ist er das letzte Mal mit seinem Team in Einsatz. Bei der Beachsoccer-Stadtmeisterschaft möchte er nochmals den Titel gewinnenund erfolgreich verteidigen. Gegner sind der SSV Besiegdas sowie die SpG Lindenweiler/Gerwisch.  

Der Präsident des Magdeburger FFC, Karl-Edo Fecht, bedankt sich im Namen des Vereins für sein Engagement beim MFFC, was sich nicht nur auf die Trainertätigkeit bezog und wünscht ihm persönlich und beruflich weiterhin alles Gute.

Sven Hühne soll in der kommenden Saison die sportliche Verantwortung für die 2. Mannschaft übernehmen.