Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc
facebook_page_plugin

D-Juniorinnen des Magdeburger FFC sind Landesmeister

 

D_LM2012Beim heutigen letzten Turnier um die Landesmeisterschaft der D-Juniorinnen in Zöschen, ließen sich die Mädchen des Magdeburgerinnen FFC den Titel nicht mehr nehmen. 

Herzlichen Glückwunsch !

Fotos

Beim 6. und letzten Turnier um die D-Juniorinnen Landesmeisterschaft mussten sich die Mädchen des Magdeburger FC in Zöschen in sechs Spielen bei Fünf Siegen nur WSV 05 Köthen mit 0:2 geschlagen geben und wurde in der Tageswertung „nur Zweiter“. Dennoch war der Gewinn der Landesmeisterschaft zu keiner Zeit gefährdet. Die Bilanz: 70 Punkte und 62 zu 4 Tore.

 

3:0 gg SV Zöschen
Der Tabellenführer eröffnete das letzte Turnier um die Landesmeisterschaft mit der Partie gegen den Gastgeber Zöschen. Torjägerin Alexandra Borm schoss ihr Team mit ihren Toren in der 2. und 6. Minute schon zu Spielbeginn in Führung. Lisa-Marie Naujoks erzielte in der 13. Minute den 3:0 Endstand. Die Schützlinge von Jacqueline Massek und Oliver Grape spielten gefällig und hätten bei den zahlreichen Möglichkeiten auch höher gewinnen müssen.

LM_062012__41:0 gg MSG Mildensee/Dessau
Gegen den ärgsten Mitkonkurrenten um den Landesmeistertitel gelang nach einer konzentrierten Leistung und disziplinierter Spielweise ein knapper und verdienter Sieg. Das Tor des Spiels erzielte Stefanie Gießwein nach neun Minuten mit einem fulminanten Schuss in den Torwinkel.

3:0 gg Halleschen FC
Drei schön herausgespielte Tore bejubelten die zahlreich mitgereisten Eltern im Spiel gegen die Hallenserinnen. Alexandra Borm traf bereits nach zwei Minuten, Lisa-Marie Naujoks erhöhte nach fünf Spielminuten auf 2:0, ehe Caroline Massek in der 14. Minute den 3:0 Endstand erzielte.

5:0 gg SSV 80 Gardelegen
Gegen die noch sieg- und torlosen Kickerinnen aus der Altmark schoss der neue Landesmeister in einer einseitigen Begegnung fünf Treffer. Im Minutentakt fiel die Vorentscheidung durch Lisa-Marie Naujoks (4.), Alexandra Borm (5.) und Caroline Massek (6.) binnen drei Minuten. Die weiteren Treffer erzielten erneut Alexandra Borm (11.) sowie Lisa Bienert (13.).

4:0 gg MSV Wernigerode
Nach einem „doppelten“ Doppelpack durch Alexandra Borm (1. und 2.) sowie Celina Feldheim (4. und 11.) gewannen die Magdeburgerinnen gegen den MSV Wernigerode. Gegen die vielbeinige Harzer Abwehr, war kaum ein Durchkommen.

0:2 gg WSV Köthen 05
Gegen den Dritten der Landesmeisterschaft WSV 05 Köthen musste sich der Titelträger 2011/13 dann doch noch zwei Gegentreffer hinnehmen und geschlagen geben. Prisca Staiger, Spielführerin der U13 Landesauswahl Sachsen-Anhalt, erzielten in der 1. und 11. Minute beide Treffer gegen den Magdeburger FFC. Den Magdeburgerinnen fehlte in der letzten Begegnung des Turniers, nachdem die Entscheidung über die Landesmeisterschaft bereits gefallen war, die notwendige Konzentration, um die Partie doch noch zu drehen.

LM_062012_2aRiesenfreude herrschte nach dem Turnierende nicht nur bei dem Trainerduo Jacqueline Massek und Oliver Grape sowie der „treuen Seele“ Betreuerin Beate Deubel, über den Gewinn der Landesmeisterschaft, sondern auch besonders bei den Spielerinnen.

Ein großes Dankeschön gilt den vielen mitgereisten Eltern für die lautstarke Unterstützung sowie der mitgebrachten Meistertore.

MFFC: Wille - Gießwein, Ziesing, Bienert, Willner, Naujoks, Massek, Borm; Rist, Feldheim, Bartel 

Alle Ergebnisse:
SV Zöschen gg Magdeburger FFC  0:3
Hallescher FC gg MSG Mildensee/Dessau   0:1
MSV Wernigerode gg SSV 80 Gardelegen  2:0
WSV Köthen 05 gg SV Zöschen   4:0
Magdeburger FFC gg MSG Mildensee/Dessau 1:0 
Hallescher FC gg SV Wernigerode   3:2
SV Zöschen gg SSV 80 Gardelegen   1:0
MSG Mildensee/Dessau gg WSV Köthen 05  1:0
Magdeburger FFC gg Hallescher FC   3:0   
MSV Wernigerode gg SV Zöschen   1:1
WSV Köthen 05 gg Hallescher FC    6:0
SSV 80 Gardelegen gg Magdeburger FFC    0:5
SV Zöschen gg MSG Mildensee/Dessau    0:8
SSV 80 Gardelegen gg WSV Köthen 05    0:7
Magdeburger FFC gg MSV Wernigerode   4:0  
Hallescher FC gg SV Zöschen   2:0
MSG Mildensee/Dessau gg SSV 80 Gardelegen   5:0
MSV Wernigerode gg WSV Köthen 05    0:5
SSV 80 Gardelegen gg Hallescher FC   0:2
WSV Köthen 05 gg Magdeburger FFC   2:0
MSG Mildensee/Dessau gg MSV Wernigerode   4:0

LM_062012_6 

Abschlusstabelle:
1. Magdeburger FFC           62:4 Tore    70 Punkte
2. MSG Mildensee/Dessau  60:9 Tore     60 Punkte
3. WSV Köthen 05             49:3 Tore     46 Punkte
4.  Hallescher FC               20:49 Tore   28 Punkte
5.  MSV Wernigerode         19:46 Tore   22 Punkte
6.  SV Zöschen                   4:73 Tore     9 Punkte
7. SSV 80 Gardelegen         0:30 Tore     0 Punkte