Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

Verbandsligist Sonntag zu Gast beim Aufsteiger SV Rot Weiß Arneburg

Die zweite Mannschaft des Magdeburger FFC ist im zweiten Auswärtsspiel in Folge, dem 7. Spieltag der Frauen Verbandsliga, am Sonntag (24.10.) beim Aufsteiger SV Rot Weiß Arneburg zu Gast.

Nach dem spielfreien Saisonauftakt mussten die Altmärkerinnen überraschend gleich drei Niederlagen in Folge hinnehmen. Dem 0:3 in Zeitz, folgten ein 2:3 gegen den SV Rot Schwarz Edlau sowie ein 0:1 beim SV 1922 Pouch-Rösa. Gegen den Mitaufsteiger SV Merseburg 99 gelang den Arneburgerinnen mit dem 4:2 dann endlich der erste Sieg. Gegen den Gast aus der Landeshauptstadt wollen sie schon punkten, denn im Vorbereitungsspiel vor einem halben Jahr in Magdeburg gingen sie als Siegerinnen vom Platz.

Ohne Niederlage möchte der Titelverteidiger jedoch auch nach dem Spiel in Arneburg bleiben. Zwar fehlen Trainer Tim Winkler (Urlaub) sowie verletzungsbedingt Pia Forth, Silvanen Mülller und Sandra Kreutzberg, doch alle anderen Spielerinnen brennen auf ihren Einsatz. Jens Schulze, Co-Trainer der ersten Mannschaft wird das Team am Sonntag in Arneburg coachen, da die Zweitligamannschaft am Sonntag spielfrei ist.