Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc
facebook_page_plugin

Zweiter Saisonsieg des Magdeburger FFC: 3:1 Sieg gegen TeBe Berlin

MFFC_TeBe_3Am heutigen Sonntag gewann der Magdeburger FFC gegen den Bundesligaabsteiger TeBe Berlin zu Gast. Sowohl die Berlinerinnen als auch der gastgebende Magdeburger FFC benötigten einen Sieg, um sich etwas vom Trio der Tabellenletzten abzusetzen.

 

Trotz des 0:1-Rückstandes in der 36. Minute durch "Oldie" Michaela Schulz konnte der Magdeburger FFC die Partie noch zu seinen Gunsten drehen. Nachdem in der ersten Halbzeit erneut mehrere gute Möglichkeiten ausgelassen wurden, machten es die Rau-Schützlinge in der zweiten Halbzeit besser. Dania Schuster (53.), Isabelle Knipp (69.) sowie Caroline Kunschke (75.) sicherten mit ihren Treffern den doch verdienten 3:1 Sieg.    

MFFC: Schult - Horwege, Beinroth, Abel, Ernst - Steinbrück, Gabrowitsch, Roeloffs (61. Kunschke), Knipp, Vogelhuber (69. Mujovic) - Schuster


Die Gastgeberinnen in der Anfangsviertelstunde deutlich übelegen
ausser zwei Torschüssen von Knipp (1.) und Roeloffs (11), kam jedoch nicht dabei heraus

zwei hochkarätie Chancen für die Gäste:
14. den Torschuss von Constanze Hesse "fischte" Torhüterin Schult sehenswert aus dem Winkel
16. Anne-Rose Lindner spitzelte den Ball erfolgreich an Torhüterin Schult, aber auch am Tor vorbei, Beinroth wäre aber zur Stelle gewesen

19. Vogelhuber verpasst Steinbrück-Zuspiel aus Nahdistanz

der MFFC drückte und vergab Chance um Chance, die Gäste gehen in Führung
36. Min. 0:1 Michaela Schulz trifft frei vor Schult aus Nahdistanz 

mit dem Rückstand geht es für die Gastgeberinnen in die Pause

WIR treffen doch noch: 1:1 Dania Schuster (53.), die sich schön um ihre Gegenspielrin drehte und per Flachschuss traf

2:1 Isabelle Knipp (69.)

70. min drei Hundertprozentige in einer Szene Kunschke an Pfosten, Schusters Nachschuss hält Prusas ebenso auf der Linie der Linie - unfasbar 
 
75. 3:1 Caroline Kunschke trifft mit ihrem zweiten Schuss