Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc
facebook_page_plugin

Landesmeister Sonntag zu Gast beim Aufsteiger SV Merseburg 99

Sachsen-Anhalts Landesmeister der Frauen, die zweite Mannschaft des Magdeburger FFC, ist am Sonntag (Anstoß 14:00 Uhr) beim Aufsteiger SV Merseburg 99 zu Gast.

Der Staffelsieger der Landesliga Süd gelang nach zwei Landesliga-Spielserien der Wiederaufstieg in die Verbandsliga und meldeten sich mit einem 3:2 Sieg gegen Vizemeister TSV Schochwitz sowie zwei Remis in Dölau (3:3) und in Edlau (2:2) eindrucksvoll zurück. Am letzten Sonntag mussten sie sich jedoch dem Mitaufsteiger SV Rot Weiß Arneburg, der bis dahin noch ohne Punktgewinn war, mit 2:4 geschlagen geben.

Der Titelverteidiger, nach drei Siegen und dem Remis am letzten Sonntag im Spitzenspiel gegen Edlau, noch ohne Niederlage muss im Merseburger Stadtstadion nicht nur auf die verletzten Pia Fort, Silvana Müller und Christin Behling verzichten, sondern auch auf ihren Trainer Tim Winkler, der in den kommenden zwei Wochen im Urlaub ist. Urlaubsbedingt fehlen ebenso: Josefin Reinsch, Laura Hein, Sandra Kreutzberg und Maria Fricke. Die erfahrensten Spielerinnen des Teams, Heike Klemme sowie Katja Schulze, werden Winkler in dieser Zeit als „Spielertrainerduo“ vom Spielfeld bzw. der Seitenlinie „vertreten“. Trotz des personellen Engpasses, soll in Merseburg gepunktet werden.