Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

9. Spt. B-J BuLi Nord/Nordost - MFFC gg VfL Wolfsburg

  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 22. November 2018 10:04
  • Zugriffe: 360

2018 11 24 spielankuendigung b jun mffc wolfsburgDer Meister gastiert Samstag in Magdeburg

Der deutsche Meister VfL Wolfsburg ist am 9. Spieltag der B-Juniorinnen Bundesliga Nord/Nordost beim Magdeburger FFC zu Gast im Heinrich-Germer-Stadion. Der Anstoß erfolgt 13:00 Uhr in der Salzmannstraße.

 

Im letzten Hinrundenspiel sowie vorletztem Spiel des Jahres 2018 erwartet den gastgebenden Magdeburger FFC noch einmal eine echte Herausforderung. Die Gesamtbilanz aller U17-Bundesigaspiele zwischen beiden Teams spricht mit sechs Siegen der Elbestädterinnen, gegenüber vier Wolfsburger Siegen, noch knapp für die Magdeburgerinnen. Aber der Staffelsieger sowie deutsche Meister der Vorsaison ist in dieser Spielserie noch ohne Niederlage. Lediglich gegen den punktgleichen Tabellenführer aus Potsdam sowie gegen Aufsteiger SpVg Aurich, am 1. Spieltag, musste das Team von Meistertrainer Holger Ringe Punkte lassen (jeweils 1:1). Garant des Erfolges ist unter anderem U16 Nationalspielerin Natasha Kowalski, die zehn der insgesamt 24 Wolfsburger Treffer erzielte.

An Kowalski haben die Magdeburgerinnen „keine gute Erinnerung“. Denn beim 4:4 der beiden Teams, im Rückspiel der letzten Saison, schoss die Stürmerin auch schon zwei Treffer. Besonders ärgerlich war der Ausgleichstreffer in der zweiten Minute der Nachspielzeit zum Endstand.

Das Team von MFFC-Trainerin Caroline Kunschke benötigt Samstag einen sehr guten Tag, um gegen den VfL Wolfsburg, der erst drei Gegentore hinnehmen musste und aktuell drei Punkte vor den Gastgeberinnen steht, zu punkten. Doch die Kunschke-Schützlinge sind bis in die Haarspitzen motiviert, um sich in Bestform zu präsentieren und den favorisierten Wolfsburgerinnen Paroli zu bieten.

Neben den Dauerverletzten Kristin Graf und Lea Lier, die sich im Aufbautraining befinden, fehlt definitiv auch Marie Friedrich (Knie). Ob Michelle Kiunke (Ellenbogen) zum Einsatz kommen kann, entscheidet sich erst kurzfristig.

Die weiteren Begegnungen des 9. Spieltages:
11:00 Uhr 1. FC Neubrandenburg gg SV Meppen
11:00 Uhr SV Werder Bremen gg 1. FFC Turbine Potsdam
14:00 Uhr SpVg Aurich gg Hamburger SV
15:00 Uhr FF USV Jena gg FC Hertha 03 Zehlendorf