Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc
facebook_page_plugin

NOFV-Hallenmeisterschaften für C- und B-Juniorinnen

  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 01. März 2018 18:47
  • Zugriffe: 335

2017 sieger mffc b jun nofv hallencuoAm kommenden Wochenende werden die 3. NOFV-Hallenmeisterschaften für die C-Juniorinnen (03.03.2018) und B-Juniorinnen (04.03.2018) in Sandersdorf ausgetragen. Das Turnier findet in der "Ballsporthalle" Am Sportzentrum 23 in 06792 Sandersdorf-Brehna statt und gilt zugleich als Qualifikationsturnier für den DFB-Futsalcup am 10.03.2018 (C-Juniorinnen) und 11.03.2018 (B-Juniorinnen) in Wuppertal.



Als aktuelle Hallenlandesmeister des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt qualifizierten sich die C-Juniorinnen und B-Juniorinnen des Magdeburger FFC für die Teilnahme an den NOFV-Meisterschaften.

Die C-Juniorinnen starten am Samstag, 03.03.2018 ins Turnier und ringen mit den Hallenlandesmeistern aus Mecklenburg-Vorpommern (1.FC Neubrandenburg 04), Brandenburg (FSG Falkensee), Berlin (1.FC Union Berlin), Thüringen (FF USV Jena) und Sachsen (DFC Westsachsen-Zwickau) um Medaillen, Pokale sowie die Teilnahme am 2. DFB-Futsalcup in Wuppertal am 10.03.2018. Es ist die dritte Teilnahme der C-Juniorinnen des Magdeburger FFC. Nachdem das Team den dritten Platz (2016) und zweiten Platz (2017) erreicht hatte, strebt die Mannschaft die Qualifikation für den DFB-Futsalcup an. Dafür muss die Mannschaft mindestens den zweiten Platz belegen, denn der NOFV darf dieses Jahr zwei Teams nach Wuppertal entsenden. Als stärkste Konkurrenten gelten die Mannschaften vom FF USV Jena und 1. FC Neubrandenburg 04, aber auch die weiteren Teilnehmerinnen sollten nicht unterschätzt werden.

Am Sonntag, 04.03.2018, spielen dann an selber Stelle die B-Juniorinnen des Magdeburger FFC mit den Hallenlandesmeistern FC Energie Cottbus (Brandenburg), DFC Westsachsen-Zwickau (Sachsen), 1.FC Neubrandenburg 04 (Mecklenburg-Vorpommern), VfB Oberweimar (Thüringen) und SV Adler Berlin 1950 (Berlin) um die begehrten Medaillen und die Fahrkarte zum 2. DFB-Futsalcup der B-Juniorinnen am 11.03.2018 in Wuppertal. Wie auch bei den C-Juniorinnen entsendet der NOFV in diesem Jahr 2 Teams nach Wuppertal. Die Mannschaft des Magdeburger FFC tritt erneut als Titelverteidiger an, nachdem sie bereits 2016 auf dem obersten Treppchen stand. Mit dem Gewinn der NOFV-Hallenmeisterschaft 2017 (siehe Foto) löste das Magdeburger Team zugleich das Ticket für den DFB-Futsalcup in Wuppertal, welcher im März 2017 erstmals ausgetragen wurde. Als Vertreter des Regionalverbandes NOFV zeigte das Team in Wuppertal eine ansprechende Leistung. Als Gruppensieger musste sich das Team im gesamten Turnierverlauf nur zwei Mal geschlagen geben und belegte am Ende einen achtbaren 4. Platz.