Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

Regionalligist erneut FUTSAL-Meister des Landes # 2. Mannschaft wurde Vierter

2018 01 21 frauen futsal meister alleAm Sonntag fand in Bernburg die FUTSAL-Landesmeisterschaft des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt statt. Regionalligist Magdeburger FFC setzte sich im Endspiel knapp gegen die SG Dabrun-Jessen (Regionalklasse) mit 2:1 durch. Die zweite Mannschaft des MFFC unterlag knapp im „kleinen Finale“ gegen den SV Rot Schwarz Edlau.

 

 

 

In der Gruppe A qualifizierte sich die zweite Mannschaft, mit zwei Siegen und einer Niederlage, erfolgreich als Gruppenerster für das Halbfinale. Den Auftakterfolgen gegen SV Merseburg-Meuschau mit 3:0 sowie SG Pretzier/Salzwedel/Arendsee mit 3:1 folgte gegen die SG Dabrun-Jessen eine 1:2 Niederlage.  

 

2018 01 21 frauen futsal m zweite.jpg

Der favorisierte Regionalligist, Team Magdeburger FFC I, startete auch mit zwei „Dreiern“ in die Gruppenphase. Die Verbandsligisten SV Blau Weiß Dölau und SV Wacker Rottleberode wurden mit 3:1 sowie 4:0 bezwungen. Im letzten Gruppenspiel musste sich das Team von Eicke Schiller dem Verbandsligisten SV Rot Schwarz Edlau mit 1:2 geschlagen geben.   

Im ersten Halbfinale setzte sich das Team Magdeburger FFC I gegen die zweite Mannschaft deutlich mit 4:0 durch. Im zweiten Halbfinale gewann die SG Dabrun-Jessen gegen den Ex-Landesmeister SV Rot Schwarz Edlau mit 3:1.

Knapp mit 1:2 unterlag die zweite Mannschaft des Magdeburger FFC im Spiel um Platz 3 gegen das Team aus Edlau und verpasste damit eine Medaille. Ebenfalls mit 2:1 endete das Endspiel um die Futsal-Landesmeisterschaft der Frauen 2018. Sarah-Sophie Jacobs schoss die Magdeburgerinnen wenige Augenblicke nach dem Anpfiff in Führung, doch die SG Dabrun-Jessen glich zum 1:1 aus, ehe Antonia Schulz den Siegtreffer für das Team aus Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt erzielte.

 

2018 01 21 frauen futsal m puschmann torsch


Angelique Puschmann wurde mit fünf Treffern erfolgreichste Torschützin des Turniers. Von der SG Dabrun-Jessen wurde Nicole Hanke als beste Spielerin und Ramona Ekman als beste Torhüterin geehrt.

MFFC I: Rudloff, Mitschke - Jacobs (2 Tore), Herbst (1 Tor), Lüdke, Puschmann (5 Tore), Schulz (1 Tor), Grenz (4 Tore)

2018 01 21 frauen futsal meister sieger1

 

MFFC II: Dangl – Fuchs (3 Tore), Grünwald (4 Tore), Herber, Klamt (1 Tor), Kersten, Kuhle (1 Tor), Naujoks, Ludwig, Beck


Abschlusstabelle:
1. Magdeburger FFC I
2. SG Dabrun-Jessen
3. SV Rot Schwarz Edlau
4. Magdeburger FFC II
5. SG Pretzier/Salzwedel/Arendsee
6. SV Blau Weiß Dölau
7. SV Wacker Rottleberode
8. SV Merseburg-Meuschau