Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

E-Juniorinnen des MFFC belegen dritten Platz bei Futsal-Landesmeisterschaften

2018 01 06 hlm e f jun mffc3

Der Magdeburger FFC startete Sonntagvormittag in Bernburg im 4. Wettbewerb des FSA bei den Futsal-Landesmeisterschaften der Juniorinnen. Die jüngsten MFFC-Kickerinnen starteten mit zwei Teams in diesem Wettbewerb.

Manuela Knothe, Top-Torjägerin der 1. Frauen-Mannschaft des MFFC, feierte an diesem Tag ihr persönliches Trainerdebüt als Chefcoach der F-Juniorinnen.

Die E-Juniorinnen wurden durch die Trainer Christian Brachvogel und Thomas Rücker betreut. Das Teilnehmerfeld bestand aus jeweils zwei Teams der Ottersleber Smileys (Grundschul-AG Ottersleben in Magdeburg), des Halleschen FC, des Magdeburger FFC und wurde durch das Mädchenteam vom SV Fichte Latdorf ergänzt. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden.

F-Juniorinnen Team MFFC HLM 2018

Als Team MFFC II starteten neben den E-Juniorinnen (MFFC I) auch die F-Juniorinnen. Den mitgereisten Eltern bot sich in der Bruno-Hinz-Halle in Bernburg eine tolle Atmosphäre. Das Team MFFC I zeigte eine sehr gute sportliche Leistung auf dem Hallenboden. Am Ende musste sich das Team nur dem späteren Turniersieger HFC (0:3) geschlagen geben und büßte im Remis gegen den späteren Vizemeister SV Fichte Latdorf (0:0) entscheidende Punkte ein.

Die ersten Mannschaften des Hallenschen FC, MFFC und Fichte Latdorf zeigten auf gleichem Niveau ansehnlichen Futsal. Der HFC schwächelte im Spiel gegen Fichte Latdorf (0:0), doch der Turniersieg war dadurch nicht gefährdet. Letztlich kostete dieses Spiel jedoch dem MFFC I den zweiten Turnierplatz, denn der SV Fichte Latdorf hatte somit einen Punkt mehr auf dem Konto, als die Magdeburgerinnen. Mit einem Torverhältnis von 26:1 gegenüber 15:0 hätte der MFFC bei Punktgleichheit die besseren Karten in der Hand gehabt.

Erwartungsgemäß schwerer war die Aufgabe für das jüngste Team. Die F-Juniorinnen starteten als zweites Team des MFFC bei den großen E-Juniorinnen. Am Ende erkämpfte sich das Team einen achtbaren Punkt. Dem ganz jungen und neu zusammengestellten F-Juniorinnenteam von Manuela Knothe gelang es ohne Auswechselspielerinnen nach einer knappen 0:1 Niederlage gegen den HFC II und zwei deutlichen Niederlagen gegen die beiden Erstplatzierten (0:12 und 0:7) sowie einem 1:4 gegen die Ottersleber Smileys I dann im letzten Spiel gegen die Ottersleber Smileys II mit einem 0:0 Unentschieden ihren ersten Punkt einzufahren.

E-Juniorinnen Team MFFC HLM 2018

Die Tore für die MFFC E-Juniorinnen erzielten Maya Milius (9), Antonia Behling (6), Liliana Brachvogel (6), Alina Jahn (3), Alexa Kaschta und Vicky Förster (je 1 Tor). Den Treffer für die MFFC F-Juniorinnen erzielte Jolin Röttger.

Die Platzierungen:
1. HFC 16 Pk.
2. SV Fichte Latdorf 14 Pkt.
3. MFFC I 13 Pkt.
4. Ottersleber Smileys I 9 Pkt.
5. HFC II 4 Pkt.
6. Ottersleber Smileys II 2 Pkt.
7. MFFC II 1 Pkt.