Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

Keeperin Jule Götz gab Bundesligadebüt bei den B-Juniorinnen

  • Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 06. September 2017 23:44
  • Zugriffe: 821

2017 goetz juleErst in diesem Sommer wechselte Torhüterin Jule Götz vom Sportverein Ostfrisia Moordorf ins gut 370 km entfernte Magdeburg, um künftig für den Magdeburger FFC in der U17 Bundesliga zu spielen und sich an der Eliteschule des Fußballs weiterzuentwickeln. Am 1. Spieltag der B-Juniorinnen Bundesliga Staffel Nord/Nordost, letzten Samstag beim Aufsteiger SV Blau Weiß Hohen Neuendorf, stand sie auch gleich zwischen den Pfosten.

 

In Moordorf hütete sie in der männlichen D-Jugend den Kasten und spielte mit einem Zweitspielrecht für die SpVg Aurich. Die SpVg Aurich ist bekannt für das Entdecken und Entwickeln junger Talente. Bereits Sarah Jacobs, in der Saison 2016/17 Spielführerin bei den B-Juniorinnen des MFFC und nun im Kader der Frauen Regionalliga, stammt aus dieser Talenteschmiede. Sie wechselte 2014 von der SpVg Aurich zum MFFC und hat sich als Leistungsträgerin fest etabliert. 

Jule Götz stand überwiegend für die C-Juniorinnen der SpVg Aurich im Tor, bekam aber auch die Chance für die B-Juniorinnen den Kasten zu hüten. In der zurückliegenden Saison 2016/17 nahm Jule Götz regelmäßig an Torhüterlehrgängen des Niedersächsischen Fußballverbandes teil, welche durch die ehemalige Nationaltorhüterin Marion Wagner geleitet wurden. Nach einer intensiven Vorbereitung mit ihrem neuen Team kam Götz Samstag zu ihrem ersten Bundesligaeinsatz und hielt ihren Kasten beim 4:0 Auswärtserfolg „sauber“. 

  • 2017_09_jule_goetz1
  • 2017_09_jule_goetz2
  • 2017_09_jule_goetz3
  • 2017_09_jule_goetz4